18.10.2017 08:13 Alter: 90 Tage

Gift im Klassenzimmer

Kategorie: Wohngifte / Schadstoffe

 

Unterricht an Deutschlands Schulen ist gefährlich:

Asbest, PCB und Formaldehyd, Flammschutzmittel, Weichmacher, PCP und zahlreiche weitere Schadstoffe verpesten die Luft in den Klassenzimmern. Für über 30 Milliarden Euro müssten die Schulen saniert werden. Täglich setzen sich Kinder und Lehrer Giftstoffen aus, ohne es zu wissen. Die Folgen: Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Übelkeit bis hin zu allergischen Reaktionen, Vergiftungen und Immunkrankheiten. Manche Krankheiten treten erst Jahre später auf. 

Weiter>>>>>