21.05.2016 09:13 Alter: 4 Jahre

Freies WLAN für evangelische Kirchen in Berlin

 

Für mich ein Grund in Zukunft solche Kirchen nicht mehr zu betreten. D.K.

Für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) entwickelt die Agentur NORDSONNE IDENTITY die Marke godspot - das neue, freie WLAN der Evangelischen Kirche. Die Kirchenleitung der EKBO hatte am 13. Mai 2016 beschlossen, Kirchen mit kostenlosen WLAN-Hotspots auszustatten. Der Dienst mit dem Namen godspot wird zunächst in rund 220 Kirchen in Berlin und Brandenburg installiert, darunter in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin-Charlottenburg.[…] …Das WLAN kann innerhalb und außerhalb der Kirchengebäude von Besuchern und Passanten kostenlos genutzt werden - eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. Bis zum Kirchentag 2017 werden weitere Kirchen, Pfarrhäuser und kirchliche Einrichtungen das freie WLAN godspot erhalten. …Ziel ist es allen 3000 Kirchen und kirchlichen Gebäuden in der EKBO godspot zur Verfügung zu stellen. Für die nötige Sicherheit sorgt ein Vertrag mit einem separaten Dienstleister, der eine eindeutige Regelung der Störerhaftung garantiert. … Bis zum Kirchentag 2017 werden weitere Kirchen, Pfarrhäuser und kirchliche Einrichtungen das freie WLAN godspot erhalten.

Mehr…