Mobilfunkstrahlung beeinträchtigt Bienen

Bienenvölker werden nach Beobachtungen von Imkern und Forschern durch die Mobilfunkstrahlung so...

Bestäubung durch Bienen wichtiger als Dünger

Experimente zeigen höhere Erträge und veränderte Nährstoffgehalte

Weniger Dünger reduziert Feinstaubbelastung stark

250.000 Todesfälle pro Jahr vermeidbar bei Verringerung um 50 Prozent

Was Du über Dein Smartphone wissen solltest

Heimliche Krankmacher: Interview mit Dr. Banzhaf Alle reden über Elektrosmog, aber wie gefährlich...

Tätowierungen: Jung, naiv, infiziert

16. Oktober 2017 - von Jane Schulz - news.doccheck.com

Grundkurs zum Rutengehen – Theorie und Praxis – 3 Tage

1. Tag: Theoretische Grundlagen – Praktische Übungen

Natürliche Störfelder und Reizzonen

  • Wasseradern
  • Erdverwerfungen, Energetische Felder
  • Hartmann-Gitternetz
  • Benker-Linien
  • Curry-Gitter

Eichung auf Wasseradern - Muten von Wasseradern

  • Verlaufskontrolle
  • Bestimmung der Breite

Mutungen im Quellgebiet von Bad Heilbrunn

  • Tiefenbestimmung
  • Mutung der Schüttung
  • Vermessen einer Teststrecke
  • Vermessen einer Grundstückslinie

2. Tag: Praktische Übungen

Eichung auf Erdverwerfungen / geologische Anomalien.

  • Muten von Erdverwerfungen
  • Überprüfung mit Szintillationszähler
  • und Geo-Magnetometer

Exkursion in die Umgebung und Vermessung von Grundstücken

  • nach Kochel am See – Hallpunkt
  • Vermessen einer Teststrecke
  • Partielle Grundstücksvermessung
  • Schatzsuche

Planzeichnung

  • Richtiger Einsatz und Nutzung des Kompass und des geometrischen Dreiecks
  • Korrekte Ausarbeitung von Plänen
  • Eintragung der Störfelder

3. Tag: Praktische Übungen

  • Eichung auf Benker-Linien
  • Mutung von Benker-Linien
  • Eichung auf Hartmann-Gittern
  • Mutung von Hartmann-Gittern
  • Mutung der Benker-Linien / Hartmann-Gitter
  • Vermessen einer Teststrecke
  • Vermessen einer Grundstückslinie
  • Auswertung der Ergebnisse


Termine: Freitag 10.00 Uhr – Ende Sonntag 17.00 Uhr.
Ort: 83670 Bad Heilbrunn, Gästeinformation. Wörnerweg 4, Tel. 08046 / 323
Kursgebühr: € 495,00 mit Prüfung und Zertifikat - € 395.00 ohne Zertifikat.
Anmeldung: über 08046 / 323 oder 08046 / 18 88 29